Familiengeheimnissen auf der Spur - club of hope® | Institut für Potentialentwicklung | Köln
17960
post-template-default,single,single-post,postid-17960,single-format-standard,bridge-core-2.0.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Familiengeheimnissen auf der Spur

Familiengeheimnisse sind oft das Ergebnis von persönlichen Verstrickungen.
Diese werden sogar in die nächste Generation weitergetragen, wenn sie nicht gesichtet und bearbeitet werden. Die betroffenen Familienmitglieder erleben oft starke Schuldgefühle, ohne zu wissen, warum. Das führt oftmals zu erhöhtem Stress und verminderter Leistungsfähigkeit. Es gibt Wege aus diesem Labyrinth.

So klärst du deine Familiengeschichte

Ich begleite dich auf deiner Entdeckungsreise zu deinem inneren Frieden und zur Auflösung alter Konflikte. Durch systemische und kreative Betrachtungsweisen erhältst du nach und nach Einblicke in die größeren Zusammenhänge.
Im Workshop werden die “Familienaufträge” Schritt für Schritt gesichtet und bearbeitet. Es handelt sich dabei um keine Psychotherapie, sondern um Persönlichkeitsentwicklung.

Kernthemen:
• Klärung der Familiengeschichte und damit der eigenen Wurzeln
• Los-Lösung aus Abhängigkeiten und Erwartungen anderer
• Angst und Verurteilung in Freude und inneren Frieden verwandeln
• Das EIGENE leben

Zielgruppe:
Ein Workshop für Frauen und Männer

Die Workshop-Termine 2020:

Samstag, 10. Oktober 2020
Samstag, 14. November 2020
Samstag, 12. Dezember 2020
jeweils von 14 bis 19 h

Investition: 165,- Euro pro Workshop

Teilnehmer-Zahl: Maximal 5

Wo? Entspannter Seminarraum.

Kontakt: Regina Nußbaum, 0172-96 86 983, info@clubofhope.de.

Interview mit Regina Nußbaum:

http://www.koeln-insight.tv/index.php/100-artikel/soziales-und-leben-in-koeln/19818-auf-dem-weg-zu-mehr-selbstbestimmung-regina-nu%C3%9Fbaum,-coach,-k%C3%BCnstlerin-und-leiterin-vom-club-of-hope%C2%AE-im-gespr%C3%A4ch-mit-katja-zundel-k%C3%B6lninsight.html

“Ich bin sehr dankbar, dass ich den Workshop “Familiengeheimnissen auf der Spur” erleben durfte. Bevor ich beim Workshop war, hatte ich lange Zeit das Gefühl, als würde ich das Leben meiner Eltern leben und nichts mein eigenes. Das hatte zur Folge, dass ich oft neben mir stand und mir die Lebensfreude fehlte. Im Workshop konnte ich erkennen, wo diese Irritation ihren Ursprung hatte. Das war in der Wirkung sehr eindrucksvoll. Was mir besonders gut in der Arbeit mit Regina Nußbaum gefällt, ist ihre Behutsamkeit und gleichzeitig ihre Klarheit, mit der sie die unangenehmen Lebenserfahrungen benennt und humorvoll umdeutet.”

Sabine K.

Foto: pixabay