Blog - club of hope® | Institut für Potentialentwicklung | Köln
18057
page-template-default,page,page-id-18057,bridge-core-2.0.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Schreiben tut gut. Wenn ich anfange zu schreiben, werde ich innerlich leichter. Erst schreibe ich meine Morgenseiten, ein Ritual, inspiriert durch die wunderbare Autorin Julia Cameron. Da beschreibe ich das, was mich beschäftigt. Da kommen situative Eindrücke aufs Papier, auch emotionale Wiederholungsschleifen und manches Unausgegorene.......

Ein guter Freund von mir hatte vor 3 Wochen einen schweren Herzinfarkt. Er ist dem Tod noch mal von der Schüppe gesprungen, das war wirklich knapp. Nach 3 Wochen Intensiv-Station wurde er entlassen. Jetzt ist er wieder da und bereitet sich auf seine Reha vor.......

Ich liebe das Werk von Rainer Maria Rilke, einen der genialsten Dichter Deutschlands. Unabhängig von Tagesform und Wetterlage trifft mich seine Dichtung stets mitten ins Herz. Die Tiefen seiner Gedichte erreichen meine Seele. Ich fühle mich verstanden und übersetzt. Drei Kostenproben von Rilke: „Das ist......

Manchmal ist es besser, einfach zuzugeben, dass ich keine Ahnung habe vom vorgestellten Thema. Tatsächlich ist das in meiner Realität in Gesprächen oft so, dass einige mit ihrem Halbwissen meinen, zu jedem Thema die einzig wahre Perspektive, nämlich ihre eigene, mitteilen zu müssen. Mich beeindruckt......

Wir kennen das alle. Da kommt eine Situation in unser Leben und wir sind überrascht oder überfordert oder beides. Vielleicht wird das Kind krank und nicht nach zwei Wochen wieder gesund. Oder eine gute Freundin erfährt, dass ihr Mann sie mit seiner Assistentin betrügt und......

Eine gute Freundin von mir lebt die Hälfte des Jahres in Afrika. In zwei Tagen ist es wieder soweit. Sie reist ab und weicht dem Winter großflächig aus. Sie kommt erst wieder, wenn die Hagelstürme weg sind und die dunkle Jahreszeit schon hinter uns liegt.......

Stammtischparolen und theoretische Weltverbesserer gibt es in vielen Farben und hartnäckigen Ausprägungen. Und dann gibt es zum Glück auch die Heldinnen und Helden des Alltags: Sie lassen praktisch aus dem Stand eine Begegnung unvergesslich werden. Meine Freundin Sandra ging an einem Freitagnachmittag in ihrem Viertel......

Eines Tages kam unsere Nachbarin unerwartet mit einem Taxi nach Hause gefahren. Wir Kinder spielten in ihrem Vorgarten und fragten sie, wo denn ihr Auto sei. Sie erzählte Folgendes: Sie war in der Innenstadt und wollte telefonieren. Es war in den 70igern, da gab es......

Ich erfuhr gestern Nacht, dass ein Freund sehr respektlos über seine Partnerin redet. Das war für mich überraschend und empörend. Was soll das? Dass es in Beziehungen und Freundschaften zu Streit und Disharmonien kommt, ist menschlich. Doch wie muss sich eine Frau oder ein Mann......

Ich fahre nicht so gerne mit Bussen. Sie riechen meist komisch und erinnern mich sehr an die 1856 Busfahrten in meiner Schulzeit: Voll, nervig und frustrierend. Als ich kürzlich wieder mit dem Bus fuhr, wurden meine Vorurteile noch verstärkt. Ich war zeitig losgegangen von der......